Reha-Sport

Der Rehasport ist als Maßnahme im Anschluss an die Einzelkrankengymnastik, – massage oder ähnliche Therapien zu sehen. Er kann auch im Anschluss an eine Rehamaßnahme durchgeführt werden.

Der Rehasport soll bei Patienten mit längerfristigen Erkrankungen des Halteapparates nach Schmerzreduzierung und Einzeltherapie ein Durchführen von gezieltem Training unter therapeutischer Betreuung garantieren.
Das Training erfolgt in Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern in Form eines Zirkeltrainings mit gymnastischen Übungen. Training an Geräten ist ausdrücklich vom Rehasport ausgenommen.

Die Verordnung des Rehasportes kann von jedem Arzt mit dem entsprechenden Formular verordnet werden. Danach muss die Krankenkasse allerdings Ihre Teilnahme am Rehasport noch genehmigen. Ist diese Genehmigung erfolgt, so können Sie sich bei uns in der Praxis anmelden und einen für Sie günstigen Termin belegen. Es entstehen Ihnen bei dieser Maßnahme keine weiteren oder zusätzlichen Kosten.

10er Karte Rehasport

Sollten Sie nach Ablauf Ihrer Verordnung weiterhin vorbeugende Maßnahmen in Anspruch nehmen wollen, erhalten Sie an unserer Rezeption gerne eine Zehnerkarte.

Sie haben Interesse an einer physiotherapeutischen Behandlung?

PHYSIOTHERAPEUTISCHE PRAXIS
AM COTTBUSER PLATZ
Lebacher Strasse 35
D-66113 Saarbrücken
Telefon: 0681 - 4 17 18 68
Telefax: 0681 - 9 70 58 56
info@praxis-am-cottbuser-platz.de

Unsere Rezeptionszeiten zur Terminvereinbarung

Mo, Di, Do
von 10 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr
Mi
von 10 – 12 Uhr
Fr
von 10 – 13 Uhr und 14 – 15 Uhr